Roratemessen beim Advent in Mondsee

Roratemessen beim Advent in Mondsee

Frühmorgens an den Adventsonntagen freute sich der ehemalige Mondseer Pfarrer Ernst Wageneder immer besonders. Denn seine Roratemessen in der Basilika, die bereits um 7.00 Uhr beginnen, waren immer sehr beliebt. Unser neuer Pfarrer, Herr Reinhard Bell wird die Tradition der vorweihnachtlichen Roratemessen selbstverständlich fortsetzen - im Advent 2021 das erste Mal. Wir freuen uns bereits darauf!

 

Die Roratemessen in der Basilika St. Michael in Mondsee sind für viele Menschen ein Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit.

Der ehemalige Mondseer Pfarrer Ernst Wagender begründet dies mit einer besonderen Erwartungshaltung, die viele Menschen im Advent, dem Beginn des Kirchenjahres, haben.

 

Gesänge und Kerzenlicht machen nachdenklich

Die Atmosphäre rund um die Rorate ist besonders. „Es beginnt mit dem Weggehen von Zuhause in der Dunkelheit; wenn die Nächte lang sind und der Mensch sich nach Licht sehnt. Und dann kommt die spezielle Stimmung in der Basilika dazu: das Kerzenlicht, die Gesänge, der Duft nach Weihrauch, die Botschaft der Bibel. Aus diesem Zusammenspiel heraus ergibt sich so eine Beliebtheit und der große Zustrom zu den Roratemessen“, so Wageneder.

Die Rorate-Messen finden an allen Adventsonntagen in der Basilika Mondsee statt.

 

Alle Informationen zu den Roratemessen in Mondsee finden Sie HIER